Suche
  • Julia Viehweg

Energyballs




- 1 Tasse Trockenobst ( ich hab hier Datteln und Cranberries genommen)

- 1 Tasse Nüsse (ich hab hier Walnüsse, Paranüsse genommen)

- 1 Tasse Mandeln (gestiftet), Chiasamen

etwas Nussmuss (ich habe hier Mandelmuss genommen) hinzugeben und alles gut vermengen.

Solltet ihr beim rollen der Balls merken, dass sie nicht gut haften- dann fügt einfach noch etwas Nussmuss hinzu.


Ihr könnt das Rezept in 1000 verschiedene Varianten abändern, mit verschiedenen Nüssen oder auch etwas Zartbitterschokolade z.B.

Ihr könnt auch Schokolade schmelzen und die Balls darin rollen und dann als Snack in den Kühlschrank legen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt- schaut einfach was ihr zuhause habt.



36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schokoladenkuchen ohne Mehl

Zutaten : - 200g Zartbitterschokolade - 4 getrennte Eier - 1 EL Honig - 200g Kokosöl - Nüsse bei Bedarf Als erstes den Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Kuchenform ausfetten. Die Schokolade in grobe

KONTAKT

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

© 2019 by Jen Quatuor